Sprache

Deutsch

Mareike

Ich war ursprünglich als AuPair auf Teneriffa gewesen, habe aber relativ schnell gemerkt, dass ich unabhängiger Leben möchte. Auf der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten auf der Insel, die nicht mehr als meine rudimentären Spanischkenntnisse erforderten, bin ich im Internet auf Can Do gestoßen. 

Es war problemlos möglich, einigermaßen spontan für ein Bewerbungsgespräch vorbeizukommen und die freundliche, entspannte Atmosphäre der Firma hat mir sehr gefallen. Das angenehme Miteinander hat sich während der gesamten Zeit gehalten und die firmeninternen Ausflüge haben dazu geführt, dass man die Kollegen besser kennenlernen konnte. 

Das sechsmonatige Work-And-Study-Programm passte perfekt zu meiner ungeklärten Wohnungssituation und ich war dankbar, mir nicht auf Spanisch selbst eine Wohnung organisieren zu müssen - und dann wurde ich mit den besten WG-Mitgliedern zusammengesteckt, die man sich wünschen kann. 

So habe ich sechs wundervolle Monate auf Teneriffa leben können und hatte neben der Arbeit genug Zeit, die Insel zu erkunden und mir mein Leben danach zu organisieren. Obwohl ich mir gut vorstellen konnte, noch etwas länger zu bleiben, wollte ich doch zum Wintersemester mein Studium beginnen und bin im Juli nach Hause gefahren - um liebe Freunde und den Anfang eines allein geführten Erwachsenenlebens reicher.