Erfahrungsberichte

Deutsch

Erfahrungen unserer Mitarbeiter

  • Ich war ursprünglich als AuPair auf Teneriffa gewesen, habe aber relativ schnell gemerkt, dass ich unabhängiger Leben möchte. Auf der Suche nach Arbeitsmöglichkeiten auf der Insel, die nicht mehr als meine rudimentären Spanischkenntnisse erforderten, bin ich im Internet auf Can Do gestoßen. 

  • Entdeckt habe ich Can Do ganz zufällig über eine Anzeige bei Instagram. Ein fester Job mit fairer Bezahlung, ein Spanischkurs und die Organisation einer Unterkunft sowie der Formalitäten auf Teneriffa – das klang eigentlich ein bisschen zu perfekt, um wahr zu sein. Im Nachhinein kann ich sagen, dass bei Can Do genau das geboten wird, was versprochen wird. Wer sich nicht darauf einlässt, verpasst eine riesige Chance, ein neues Land, neue Menschen und sich selbst besser kennenzulernen und zu wachsen.

  • Wunderschöne Inseln, super Unternehmen und Arbeitgeber, welcher alles im Rahmen der Möglichkeit für einen macht und sehr gute Arbeitsbedingungen. Man hat hier auf Teneriffa nicht "Feierabend bzw. Wochenende" sondern Urlaub.

  • Die Zeit bei Can Do war eine der schönsten in meinem Leben. Nach der Ausbildung war dies der perfekte Anfang, um sich etwas zu trauen. Besser hätte es mir nicht gehen können. Es wurde sich um alles gekümmert und man hatte keinen Stress als Deutsche in einem fremden Land.

  • Leben und arbeiten auf Teneriffa, dazu ein Spanisch-Sprachkurs und das Ganze ohne finanziellen Aufwand? Das klang für mich anfangs zu schön um wahr zu sein. Trotzdem ließ ich mich auf das Abenteuer ein und ich bereue nichts! Dank der herzlichen Begrüßung durch das Can Do-Team habe ich mich auf Teneriffa ab der ersten Minute wohl geführt. 

  • Ich kann über meine Zeit bei Can Do nur positiv berichten und bin seit April 2017 bei der Company "mit an Bord". Ich hatte bereits lange den Wunsch in Spanien leben und arbeiten zu wollen und so bin ich, als es endlich losgehen konnte, im Internet auf die Firma gestoßen. Can Do hat mir den Einstieg auf der Insel enorm erleichtert und ich bin bis heute froh dabei zu sein!!!

  • Teneriffa - Mein zweites Zuhause! Ich ging im Februar 2016 nach Teneriffa und war Teil des 'Work and Study' Programmes. Ende August habe ich bereits das Programm verlängert. Meine Zeit auf Teneriffa zähle ich zu einen der schönsten in meinem Leben. Ich habe Freunde fürs Leben getroffen, welche ich Tag für Tag vermisse. 

  • Als ich im Oktober 2017 auf Teneriffa angekommen bin, wurde ich bereits am Flughafen schon herzlich begrüßt. Auch im Büro ist es nicht anders, die Kollegen sind sehr freundlich und aufgeschlossen, sodass man sich sofort wohlfühlt.

  • Als ich ein Jahr nach meinem Studium in einer Phase hing, in der ich nicht mehr wusste, wie er weiter gehen soll, stieß ich zufällig bei Instagram auf eine Anzeige bei Can Do! Arbeiten und Spanisch lernen und das auf der Insel des ewigen Frühlings? Warum nicht? Spontan packte ich meine Sachen und mein Abenteuer begann. Im ersten Moment als ich ankam verliebte ich mich in die Insel! 

  • Da ich mich schon seit längerer Zeit für einen Auslandsaufenthalt nach meinem Abitur interessiert habe, hat mich das Angebot von Can Do sofort begeistert. Man kann sich das Leben und Arbeiten auf der Insel nicht vorstellen, sondern muss es selbst erleben. Teneriffa allgemein ist eine wunderschöne Insel mit vielen verschiedenen Orten, es gibt z.B. wunderschöne Natural Pools und Strände, die man sich unbedingt anschauen muss.

  • Ups, ich bin ausgewandert! Ich war begeistert, als ich das Work & Study Programm zufällig gefunden habe. 6 Monate Teneriffa, warum nicht? Jetzt bin ich allerdings schon anderthalb Jahre hier. Can Do ist mehr als nur ein Arbeitgeber für mich – die tollen Kollegen und Chefs haben mir ermöglicht, aus mir herauszukommen, mutig zu sein, mich mit einzubringen und mein Auslandsabenteuer, was ich mir jahrelang zusammengeträumt habe, zu verwirklichen. 

  • La Isla Bonita ♥ - Mein Teneriffa Abenteuer. Für mich die schönste Zeit in meinem Leben bis jetzt. Geplant waren nur 6 Monate als Work and Study bei CanDo, nun sind es fast 8. 

  • Die Zeit auf Teneriffa war für mich eine der besten Zeit in meinem Leben. Die Erfahrung gemacht zu haben, auf einer Sonneninsel zu leben, hat mich selbst sehr bereichert. Ich habe bei Cando viele sehr nette und offene Menschen kennen gelernt und man wird sehr herzlich und schnell aufgenommen. 

  • Unvergesslich!

    Als ich auf die Website gestoßen bin, war ich sehr überrascht. Ich habe lange nach solch einer Möglichkeit gesucht und - zack - war sie da! :) Es klang alles viel zu gut, weshalb ich erstmal etwas skeptisch war. Ich dachte, dass es nicht schaden kann, die Bewerbung einfach mal abzuschicken, um zu sehen, was passiert. Plötzlich ging alles super schnell! 

  • Die Entscheidung, das Work & Study Programm zu machen, war bisher einer der besten in meinem Leben. Es war eine super Zeit, bei der man jede Menge tolle Leute und gute Freunde kennen lernen konnte. Außerdem blieb neben der Arbeitszeit bei CanDo genug Freizeit, um die Insel eingehend zu erkunden oder einfach nur einmal gemütlich am Strand zu liegen. 

  • Ich bin seit September 2015 auf Teneriffa und seither auch bei Can Do tätig. Ich kam im Rahmen des sechsmonatigen Work&Study Programms in  die Firma, in dem es mir ermöglicht wurde zu arbeiten und gleichzeitig die Spanische Sprache zu erlenen. Nach nur 2 Monaten, (also noch nicht mal auf der Hälfte meines ursprünglichen Vertrags) entschied ich für mich hier zu bleiben.

  • Ursprünglich plante ich nur 6 Monate auf Teneriffa zu bleiben und blieb dann doch fast ein Jahr. Ich wäre auch sicher noch länger geblieben wenn mich das Fernweh nicht wieder einmal gepackt hätte. Ich kam auf Teneriffa an und suchte nach einer Vollzeitstelle. Auf Mil-Anuncios gab ich als Schlüsselwort "deutsch" ein und als Erstes zu dem Suchbegriff las ich die Beschreibung zu CanDo und rief direkt an. Am Morgen danach hatte ich bereits mein Bewerbungsgespräch und startete auch gleich mit der Trainingswoche.

  • Eine Zeit, die man nie vergisst!

    Bei CanDo wird der Traum von vielen wahr - einfach Sachen packen und in den Flieger zu einem ganz besonderen Ort... und dann bleiben! Auf Teneriffa lässt es sich leben. Ob mit Spanischkenntnissen oder nicht, CanDo ermöglich jedem, der Fernweh hat, ein Leben am Meer. 

  • „Sonne, Strand, Meer & Palmen“

    Diese Worte waren meine ersten Gedanken und haben mich in meiner Zeit auf Teneriffa auch stets begleitet. Das Work & Study Programm hat es mir ermöglicht, eine neue Kultur & ihre Sprache kennenzulernen und nebenbei Berufserfahrung zu sammeln. 

  • Seit über 7 Jahren lebe ich auf Teneriffa und bin für CanDo seit Juli 2015 tätig. Von Anfang an war ich von der Organisation innerhalb der Firma beeindruckt. Ich kann zu Recht sagen, dass viele andere Arbeitgeber in Spanien sich eine Scheibe abschneiden könnten. Für mich ist CanDo einer der besten Arbeitgeber auf der Insel und innerhalb kürzester Zeit gab es für mich die Möglichkeit mich weiter zu entwickeln, wofür ich sehr dankbar bin.

  • Mich bei CanDo zu bewerben war eine ganz spontane Idee, ohne wirklich damit zu rechnen, irgendwann auf Teneriffa zu leben. Was mit dem Plan begonnen hat, für 6 Monate dem Winter in Deutschland zu entfliehen und bei der Gelegenheit noch spanisch zu lernen, entpuppt sich für mich nun als echter Glücksgriff. Ich fühlte mich auf der Insel von Anfang an zu Hause.

  • Ich kann das Work& Study Programm und die Firma Can Do wärmstens weiter empfehlen. Das Work& Study Programm ermöglichte es mir, eine neue Kultur, einen neuen Ort und vorallen Dingen eine neue Sprache und neue Menschen kennen zu lernen. Vor Ort ist zunächst für alles gesorgt, von Wohnung bis Anmeldung haben die Kollegen alles im Griff, sodass man sich vor der Abreise nicht mit dem ganzen Papierkram  verrückt machen muss. 

  • „Sometimes you need to get lost to find yourself“! 
    Nach dem Abi hatte ich ein ganz klares Ziel vor Augen: ich wollte unbedingt für einen längeren Zeitraum ins Ausland, um ein neues Land und seine Leute kennenzulernen, um eine neue Sprache zu lernen und besonders um mir in Ruhe Gedanken über meine Zukunft machen zu können. Zu Beginn tat ich mich etwas schwer bei der Suche nach einem geeigneten Programm, doch dann stieß ich auf die Internetseite von Can Do. Ich las mir ihr Angebot durch und traute meinen Augen nicht...